Pilatus z’Nacht und Steinbock Safari als besonderes Familienerlebnis

Als Hausberg der Luzerner zählt der Pilatus zu einem der beliebtesten Ausflugsziele mit den unterschiedlichsten Erlebnisangeboten. Erkunden Sie beim Wandern die idyllische Naturlandschaft, wandern Sie hoch oben über den Wipfelpfad zwischen den Baumwipfeln oder schweben Sie entspannt mit dem Dragon Glider durch Wälder und über Wiesen. Auf dem Pilatus findet jeder sein individuelles Erlebnis: beispielsweise die Steinbock Safari oder mit «Pilatus z’Nacht» einen beeindruckenden Sonnenuntergang hoch oben auf Pilatus Kulm.

Unvergessliche Steinbock Safari auf dem Pilatus

Seit über 50 Jahren lebt die Steinbock-Kolonie nun bereits auf dem Pilatus. Es ist beeindruckend, wie sicher und für den menschlichen Beobachter wagemutig sich die geschickten Kletterer durch steil abfallende Felswände bewegen. Auf der Steinbock Safari auf dem Pilatus erleben Sie die Kletterkünstler in ihrem natürlichen Lebensraum.

Morgens um 7.00 Uhr starten Sie nach einer erholsamen Nacht in einem der Pilatus Kulm Hotels in Begleitung eines erfahrenen Führers in Richtung Tomlishorn. Dabei erfahren Sie nicht nur spannende Details über die Steinbock-Kolonie, sondern auch viel Wissenswertes über die Flora und Fauna des Pilatus. Die Steinbock Safari ist für Familien mit Kindern ebenfalls geeignet und ideal für einen beeindruckenden und lehrreichen Familienausflug.

Zurück im Hotel stärken Sie sich mit einem reichhaltigen Frühstück, bevor Sie sich auf den Heimweg machen. Oder Sie besuchen die Fräkmüntegg für weitere Abenteuer.

Pilatus z’Nacht – ein romantischer Abend auf Pilatus Kulm

Was gibt es Schöneres, als hoch auf dem Gipfel eines Berges zu sein und inmitten der Bergwelt den Sonnenuntergang zu erleben? Mit dem speziellen Angebot «Pilatus z’Nacht» bleibt dieses Erlebnis lange in Erinnerung.

Das exklusive Bergerlebnis beginnt für Sie bereits mit der Fahrt in der steilsten Zahnradbahn der Welt, die Sie zum 2.132 Meter hoch über dem Meer gelegenen Restaurant Bellevue bringt. Hier erwartet Sie ein leckeres Apéro und Vorspeise, an dem Sie sich vorerst stärken. Nun haben Sie ausreichend Zeit, auf der Sonnenterrasse mit der berühmten Panoramasicht die spektakulären Farben des Sonnenuntergangs und die Stille des Berges zu geniessen. Erst wenn Sie dazu bereit sind, serviert Ihnen das Restaurant-Team den Hauptgang des Nachtessens. Spätestens um 22.15 Uhr geht es nach diesem einzigartigen Abend wieder talwärts. Oder Sie buchen eine Nacht im Berghotel, um früh am Morgen den Sonnenaufgang zu erleben oder direkt vom Hotel aus in einen erlebnisreichen Tag auf dem Pilatus zu starten.

Pilatus – ein ideales Ziel für den Familienausflug

Der Pilatus bietet so viele unterschiedliche Erlebnisse, dass ein Ausflug auf diesen Berg für jedes Familienmitglied zum besonderen Tag wird. Ob Sie sich auf der Fräkmüntegg bei verschiedensten Aktivitäten vergnügen, die beeindruckende Naturlandschaft bei einer der zahlreichen Wanderungen erkunden oder auf der Drachenalp entspannte Stunden verbringen: Ein Besuch auf dem Pilatus ist immer ein aufregendes Erlebnis.

Informieren Sie sich auf der Webseite über die zahlreichen Angebote und buchen Sie schon heute einen spannenden Ausflug auf den Luzerner Hausberg.

Vorheriger ArtikelLötschental – ein Wanderparadies im Oberwallis
Nächster ArtikelIn Stoos kombinieren Sie Wandern und Wellness nach Ihren individuellen Bedürfnissen