Auf der Fluonalp wird Käse noch traditionell hergestellt

Oberhalb von Giswil im Kanton Oberwalden liegt die Alpkäserei Fluonalp, wo frische Alpmilch noch nach traditioneller Käser-Kunst zu edlem Käse verarbeitet wird. Mit dem gemütlichen Beizli und den angebotenen Übernachtungsmöglichkeiten ist die Käserei ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Familien und Gruppen. Ein Ausflug mit Käsereiführung wird hier genauso zum besonderen Erlebnis wie selber zu käsen oder ein mehrtägiger Wanderurlaub.

In der Alpkäserei Fluonalp bestimmt die Natur den Rhythmus

Die Produktion der Käserei auf der Fluonalp orientiert sich an der Natur, da die ungefähr 140 Kühe der Giswiler Bauern nur von Ende Mai bis September auf der Alp stehen und die wertvolle Alpmilch liefern. Da die traditionelle Käserei ausschliesslich Alpmilch verarbeitet, werden die edlen Käsesorten Alp Sbrinz, Alpkäse und Ziger sowie die Alpbutter nur in diesen Monaten produziert.

Ein Teil des auf der Fluonalp hergestellten Käses wird in der Beizli-Küche zu verschiedensten Käsespezialitäten der Region verarbeitet.

Führung durch die Käserei oder selber käsen

Wie aus der hochwertigen Alpmilch edler Käse wird, erfahren Sie bei einem Besuch der Alpkäserei. Während der Führung erfahren Sie Wissenswertes über die Bewirtschaftung der Alp und in der Alpkäserei und im Käsekeller erklärt der Käser jeden einzelnen Schritt vom Eintreffen der Milch bis zur Pflege des Käses. Im Anschluss daran erwartet Sie im Beizli je nach Tageszeit ein köstliches Mittag- oder Abendessen oder ein Apero.

Wer Lust darauf hat, selber zu käsen, bucht das Angebot «Selber käsen auf der Fluonalp». Stellen Sie Ihren eigenen Käselaib her, der anschliessend ein Jahr lang auf der Fluonalp gelagert und gepflegt wird. Am Ende der Reifezeit holen Sie Ihren Käselaib selbst ab oder er wird an Sie versandt.

Tipp: Im Giswilerstock-Stübli befindet sich für Seminare oder besondere Events wie z.B für Firmen, Familenfeiern, Geburtstag, Vereinsanlässe, ein gemütlicher Raum für bis zu 45 Personen. Leichte Wanderungen oder das Angebot «Selber Käsen» bieten sich als Rahmenprogramm an.

Käsespezialitäten geniessen und Feiern im Beizli

Die Fluonalp hat noch mehr zu bieten als nach alter Tradition hergestellten Käse. Denn im Beizli und im Stübli finden Sie ausreichend Platz, um mit je bis zu 45 Freunden zu feiern, im kleinen Rahmen die köstlichen Alpspezialitäten zu geniessen oder nach einer erlebnisreichen Wanderung zu zweit auf der Sonnenterrasse die grandiose Aussicht zu erleben.

Für einen mehrtägigen Aufenthalt oder einen abwechslungsreichen Familienurlaub bietet die Alpkäserei gemütliche Mehrbettzimmer, die für Familien und Freunde auch zur Alleinnutzung verfügbar sind (jeweils SO bis DO). Und wer es besonders authentisch liebt, entscheidet sich für ein Bett im urigen Matratzenlager über der Käserei. Die Übernachtung kann wahlweise mit Halbpension oder nur mit reichhaltigem Frühstück gebucht werden.

Direkt von der Alpkäserei Fluonalp starten Sie zu zahlreichen Wanderungen. Daher ist die Alp ein attraktives Ziel für den Wanderurlaub. Informieren Sie sich auf der Webseite über die Alpkäserei Fluonalp und die Angebote für einen erlebnisreichen Ausflug oder einen besonderen Wanderurlaub.

Sonja und Thomas Schnider und das Fluonalp-Team freuen sich auf Ihren Besuch!

Vorheriger ArtikelRegion Klewenalp-Vierwaldstättersee
Nächster ArtikelChur Tourismus