Auf dem Atzmännig geht es hoch nach oben und rasant nach unten

Der Freizeitpark Atzmännig ist der Ort der absoluten Gegensätze. Denn während es im Seilpark hoch nach oben geht, geht es mit der Sommerrodelbahn in rasanter Fahrt talwärts. Das sind jedoch nur zwei von zahlreichen Aktivitäten, die Sie auf dem Atzmännig erwarten. Auf jeden Fall erleben Sie einen aktiven Tag voll von Spass und Abenteuer. Ob Sie jedoch rasant, mutig oder einfach entspannt unterwegs sind, das entscheiden Sie.

Seilpark Atzmännig für mutige Kletterer

Eine der zahlreichen Attraktionen ist der Seilpark, in dem Sie Ihre Geschicklichkeit auf die Probe stellen.

Der Seilpark bietet zehn Parcours in Höhen von zwei bis 16 Metern. Um jedem die Möglichkeit zu geben, sein Können unter Beweis zu stellen, gibt es unterschiedliche Schwierigkeitsstufen. Der einfachste Level ist für die Kleinsten ab vier Jahren reserviert. Gut gesichert bewältigen die Nachwuchskletterer die altersgerechten Anforderungen.

Seilpark im Atzmännig / Photo by Christof Sonderegger

Abgestimmt auf Ihre individuellen Fähigkeiten entscheiden Sie sich für einen der zehn Parcours und bewegen sich gut gesichert zwischen den Baumwipfeln von einer Herausforderung zur anderen. Oft ist es nur ein Seil, das Sie zum nächsten Punkt führt, dann wieder eine wackelige Hängebrücke oder Sie schwingen sich wie Tarzan an einem Seil über den Abgrund.

Seilpark im Atzmännig / Photo by Christof Sonderegger

Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch des Seilparks in der Dunkelheit. Während Sie sich zu Beginn noch besonders vorsichtig vorwärts tasten, spüren Sie immer intensiver, wie sehr Sie Ihren Sinnen vertrauen können. Immer geschickter bewegen Sie sich von einem zum nächsten Punkt und geniessen die besondere Atmosphäre und Stille.

Spiel und Spass für die ganze Familie auf dem Atzmännig

Wer es rasant liebt, steigt in die 700 Meter lange Sommerrodelbahn, die Sie durch 17 beeindruckende Kurven und Tunnels sowie über Bäche talwärts führt. Wagemutige versuchen sich an der Freifall- oder Wendelrutsche und an der Riesenschaukel, von der aus sie am höchsten Punkt einen traumhaften Ausblick geniessen.

Für Abkühlung an heissen Tagen sorgt die Wasserbootschanze und echte Cowboys testen Ihre Geschicklichkeit beim «Bull-Riding». So sorgen die zahlreichen Attraktionen im Freizeitpark Atzmännig für grenzenlosen Spass und Abenteuer.

Übernachten auf dem Atzmännig

Wer länger als nur einen Tag auf dem Atzmännig verbringen möchte, findet eine attraktive Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Vor allem für Kinder sind die PODhouses spannend. Die Holz-Iglus sind ausschliesslich aus Naturmaterialien gefertigt, gemütlich eingerichtet und erinnern an ein Hobbit-Dorf. Für Camper ist ein idyllischer Zeltplatz verfügbar und lieben Sie es besonders komfortabel, buchen Sie Ihr Zimmer in der Atzmännig-Lodge.

Wanderregion Atzmännig für alle, die es auch gemütlich mögen

Für Abwechslung sorgen die attraktiven Wanderwege wie der Spatz Männi Erlebnisweg, auf dem Sie der Frechspatz Männi über acht Stationen begleitet. Die einstündige Wanderung und viele andere Routen führen Sie durch die wunderschöne Naturlandschaft des Atzmännigs. Und nach einem erlebnisreichen Tag oder zwischendurch stärken Sie sich in einem der Restaurants, die Sie hier erwarten.

Nun haben Sie richtig Lust auf einen Tag voll spannender Abenteuer auf dem Atzmännig? Informieren Sie sich über alle Details für Ihren Familienausflug auf der Webseite.

Vorheriger ArtikelAlphasurf
Nächster ArtikelEin erholsamer Familienurlaub in Nendaz, der allen Spaß macht